Roma Dachpaneele Typ D

Roma D 072 – Kerndicke: 30 mm – U-Wert nach EN 14509 mit Fuge (W/m·K): 0,774

Roma D 082 – Kerndicke: 40 mm – U-Wert nach EN 14509 mit Fuge (W/m·K): 0,586

Roma D 102 – Kerndicke: 60 mm – U-Wert nach EN 14509 mit Fuge (W/m·K): 0,394

Roma D 122 – Kerndicke: 80 mm –  U-Wert nach EN 14509 mit Fuge (W/m·K): 0,297

Roma D 142 – Kerndicke: 100 mm – U-Wert nach EN 14509 mit Fuge (W/m·K): 0,238

Roma D 162 – Kerndicke: 120 mm – U-Wert nach EN 14509 mit Fuge (W/m·K): 0,199

Roma D 182 – Kerndicke: 140 mm – U-Wert nach EN 14509 mit Fuge (W/m·K): 0,171

Roma Sandwich-Dachelement Typ D

Sandwichelemente vom Hersteller Romakowski aus Buttenwiesen in Bayern werden in einem ausgereiften Fertigungsverfahren mit höchstmöglicher Präzision und Qualität gefertigt.

Perfekte Falz- und Kantenausbildung mit einem 3fach-Dichtungssystem sorgen dafür, dass die Wind- und Luftdichtigkeit der Gebäudehülle den Vorgaben der EnEV entspricht. Die ausgeklügelte Geometrie der Kantenausbildung garantiert überdies eine zügige Montage der Roma Dachpaneele auf der Baustelle. Passgenau gefertigte Paneele sparen Zeit und Kosten.

Das Roma Sandwichelement für das Dach bietet nahezu für alle Dachformen, wie z. B. dem Satteldach und Pultdach, vor allem auch in der Sanierung und im Neubau. Roma Sandwich-Dachpaneele sind in jeder Hinsicht eine perfekte Lösung für den modernen Industriebau.

Querschnitt und Abmessungen Roma Dachpaneele Typ D

Die Produktvorteile auf einen Blick

  • beste Wärmedämmung, WLS 025 (W/m·K)
  • Dämmkern PUR, ca. 95 % geschlossenzellig, schubfest und ganzflächig mit dem Blech verbunden
  • Rohdichte RG 40
  • hoher Wärmeschutz bei allen Jahreszeiten
  • 3-fach-Dichtungssystem für Extrasicherheit bei den Roma-Sandwich-Dachelementen
  • Brandprüfung B1 nach DIN 4102 – schwer entflammbar
  • Deckschicht außen: 0,6 mm (optional 0,5 mm möglich)
  • Deckschicht innen: 0,5 mm (optional 0,4 mm möglich)
  • Fertigungslängen bis 24 Meter, je nach Paneeldicke
  • Rasterbreite 1.000 mm (Baubreite)
  • Güteprüfung seitens EPAQ, IMA, FIW, MFPA
  • Sandwichpaneel-Statik: siehe Belastungstabellen vom Hersteller Romakowski
  • Statikservice für Sandwichelemente auf Anfrage

Kreative Variationsmöglichkeiten

Die Roma Dachpaneele Typ D zeichnen sich durch die vielfachen Kombinationsmöglichkeiten der Deckschichten aus. Durch die Formgebung und individuelle Farbvielfalt kann die gewünschte Gebäudehülle ein breites Spektrum von Variationen für Bürogebäude, sowie Industrie-, Gewerbe und landwirtschaftliche Hallen abdecken.

Sandwich-Dachpaneele vom Hersteller Romakowski in Buttenwiesen (Bayern) sind Bauelemente, die in der Produktion bereits eine fertige Innenansicht mitbringen und keine weitere optische Getaltung erfordern. Dies spart Zeit und Kosten bei der Verlegung der Sandwichelemente im Dachbereich. Die Deckschichten sind außen bzw. innen aus feuerverzinktem und beschichtetem Stahl.

Technische Eigenschaften

Roma Dachpaneele bestehen aus einem hochwertigen Polyurethan-Hartschaum in Verbindung mit verzinktem Stahlblech. Die Oberschale der Sandwichpaneele im Dachbereich ist standardmäßig mit 25µm, die Unterschale mit 15 µm Polyesterlack beschichtet.

  • HFCKW- und FCKW-frei
  • PUR-Dämmkern mit einer Rohdichte von ca. 40 kg/m³
  • Fertigungstoleranzen gem. EPAQ; DIN EN 14509
  • Wärmeleitgruppe 023 (W/m·K)
  • Schalldämmung ca. 25 dB bei allen Paneeldicken

Thermische Leistung

Die Einsparung von Energie ist ein wichtiges Ziel von derzeitigen Bauvorschriften. Neben einer guten thermischen Isolierung werden auch Erfordernisse an die energetische Leistung eines Gebäudes gestellt. Die Roma Sandwichpaneele, bestehend im Kern aus PIR, PUR, oder Mineralwolle, sind Produkte, die hervorragende U-Werte aufweisen und entsprechend eine sehr gute Leistung im Bereich des Energieverbrauchs liefern. Der gleichfalls erzielte Wärmeschutz trägt aktiv zum ausgeglichenem Raumklima bei.

Deckschichten-, Oberflächen- und Farbtonprogramm

Beschichtungen

Unsere Roma Sandwichpaneele für das Dach sind mit unterschiedlichsten Beschichtungsarten erhältlich. Wählen Sie hier die Beschichtung aus, die am besten zu Ihrem Projekt passt. Weitere Beschichtungssysteme und Farbmöglichkeiten können Sie gerne individuell bei uns anfragen.

Deckschichten

  • bandverzinktes Stahlblech mit organischer Kunststoffbeschichtung
  • Außenseite profiliert. Innenseite standardmäßig leicht liniert
  • weitere Deckschichten auf Anfrage lieferbar

Roma-Beschichtungssysteme

  • Polyester-Beschichtung 25 μm
  • ROMAplus 50 µm
  • PVDF-Beschichtung 25 μm
  • Hart-PVC-Folie 150 μm
  • DU-Beschichtung 15 μm
  • Aluzink 185 g/m²

Sonderausführungen

  • Holzdekor
  • Edelstahl

Polyester-Lackbeschichtung

Die Polyesterbeschichtung ist eine glatte Deckschicht auf Polyesterharzbasis, die für Anwendungen unter nicht-aggressiven Freiluftbedingungen geeignet ist. ROMA liefert für seine Dach-Sandwichpaneele diese Beschichtung standardmäßig auf der Außenseite. Polyesterlackierungen in ausgewählten, hellen Farbtönen sind physiologisch unbedenklich.

Die unten dargestellten Farben haben wir für Sie im Werk auf Lager. Weitere Farben auf Anfrage.

Farbkarte 25 µm Polyester-Lack

*Sonderfarbe
(ab 100 m² bei Außenseite in 0,6 mm ohne Mehrpreis)

Die auf Ihrem Bildschirm dargestellten Farben können von den tatsächlichen Materialfarben abweichen.

Anwendungsbeispiele

ROMA macht Bauprojekte mit unterschiedlichsten Anforderungen möglich. Auch Extrembedingungen sind unsere Produkte gewachsen.HIER ENTDECKEN

Downloads

Zubehör

Die Firma Klinger & Partner bietet Ihnen nicht nur erstklassige Produkte, sondern auch eine große Palette an Zubehör. Zum Downloadbereich

Produktprospekt

Gerne senden wir Ihnen unsere Produktbroschüren zu.